Zum Inhalt springen

Doppelmeldungen: Die Zweifelsfälle bei den VD16-Nummern von 15000 bis 16000

April 5, 2016

Fortsetzung des letzten Eintrags:

Eigentlich sollte dies mein letzter Eintrag zum Thema Doppelmeldungen werden, denn sonst geht das noch so weiter, bis alle ZV-Signaturen durch sind, und das habe ich nicht vor. Allerdings wollte ich außer den Zweifelsfällen bei den ZV-Nummern von 15000 bis 16000 auch noch anfügen, was mir darüber hinaus in den letzten Monaten an Doppelmeldungen aufgefallen ist. Aber jetzt habe ich nach Durchsicht meiner Zettelsammlung gesehen, dass das so viel ist, dass dieser Eintrag dadurch zu lang werden würde. Also wird hierauf noch eine weitere Fortsetzung folgen.

Das VD16 misst den ihnen von mir gemeldeten Fällen von Doppelverzeichnungen keine große Priorität zu, denn soweit ich sehe, wurde, von der ersten Lieferung vor drei Jahren abgesehen, noch kaum etwas korrigiert. Immerhin habe ich in Berlin mit einer Bibliothekarin sprechen können, die einige die Stabi Berlin betreffende Fälle weitergeleitet hat, und so gibt es nun doch einige Korrekturen, bzw. Hinweise in den VD16-Datensätzen auf die Unterschiede zwischen den Ausgaben (denn nicht alle sind wirklich Doppelaufnahmen). Zum Teil finden sich die Unterschiede nur im Buchinnern. Immerhin, aber alles scheint auch in Berlin noch nicht überprüft worden zu sein.

Ich habe nun zufällig eine neuere Untersuchung in der Hand gehabt, in der versucht wird, auf der Grundlage der Daten aus dem VD16 einen Überblick über die Druckproduktion im 16. Jahrhundert in einem regional begrenzten Raum zu bekommen, und zwar von Andre Horch: Buchwidmungen der Frühen Neuzeit als Quellen der Stadt-, Sozial- und Druckgeschichte: kritische Analyse der Dedikationen in volkssprachlichen Mainzer Drucken des 16. Jahrhunderts unter Verwendung statistischer, netzwerkanalytischer und textinterpretatorischer Methoden. Frankfurt am Main, Bern, Wien 2014.
Er kritisiert, dass das VD16 mit seiner Praxis die Zahl der tatsächlich neu gedruckten Ausgaben verfälsche (S. 52):

„Dass das VD16 in manchen Fällen Drucke als Vertreter eigenständiger Ausgaben verzeichnet, wenn bereits darin nur einzelne wenige Typen im Vergleich zu einem bereits katalogisierten Druck vertauscht oder anders gesetzt sind, führt zu einer Ungenauigkeit hinsichtlich der tatsächlich produzierten Anzahl an eigenständigen Auflagen in einer Druckerei.“

Dem stimme ich zu, wenn ich auch einschränken würde, dass man die „tatsächlich produzierte Anzahl“ nicht mehr ermitteln kann, weil man nicht wissen kann, wie viel im Laufe der Jahrhunderte verloren gegangen ist. Es kann also nur um die Anzahl der überlieferten Drucke und derer, über die sichere Informationen vorliegen, gehen. Ich meine, man sollte durchaus nicht die Varianten, die sich auf den Titelblättern feststellen lassen, einfach vernachlässigen, sondern es geht um die Frage, ob dafür in jedem Fall eigene Nummern vergeben werden müssen.

Die Varianten müssen im Datensatz vermerkt werden. Es kann sich später durchaus bei einer tiefergehenden Prüfung (die bei einer Massenkatalogisierung wie der für das VD16 nicht möglich ist) ergeben, dass bestimmte Exemplare mit Varianten auf der Titelseite oder im Kolophon tatsächlich komplett oder zumindest in großen Teilen ganz neu gesetzt worden sind und deshalb als eine eigene Ausgabe bezeichnet werden müssen. Aber das wird mit großer Sicherheit der geringere Teil sein.

In einzelnen Fällen ist im VD16 im Übrigen auch schon bei kleineren Varianten darauf verzichtet worden, dafür neue Nummern anzulegen (z.B. in C 2349).

 

 

Zu den Zweifelsfällen (zum Teil mittlerweile geklärt):

1.)
ZV 15050 (Wittenberg EvPrSem, in Basel UB digitalisiert) =? ZV 15051 (Göttingen, Freiburg)

Normnummer: VD16 ZV 15050
Verfasser: Pompeius – PND 118595644
Weitere Pers.: Iustinus, Marcus Iunianus ¬[Bearb.]¬ – PND 11871435X ; Aurelius Victor, Sextus – PND 119072009 ; Sichard, Johann ¬[Bearb.]¬ – PND 118765116 ; Maior, Georg ¬[Bearb.]¬ – PND 116689781
Einheitssacht.: Historiae Philippicae
Titel: IVSTINI || EX TROGI POM=||PEII HISTORIIS EXTERNIS LI/||bri XLIIII. diligentissime … || ca||stigati, ac … || re-||purgati.|| Praeterea D. Ioannis Sichardi castigationes, et || Georgij Maioris annotationes, accesserunt.|| ITEM || Ex Sexto Aurelio Victore De uita et moribus Ro=||manorum Imperatorum Epitome.|| Cum Indice copiosissimo … ||
Ausgabebezeichnung: BASILEAE.||(APVD BARTHOLO/||MAEVM VVESTHEMERVM.AN.|| M.D.XLIII.||)
Impressum: Basel : Westheimer, Bartholomaeus, 1543
Kollation: 425, [1] S., [19] Bl. ; 8
Enth. Werke:
1. enth. Werk: Aurelius Victor, Sextus: De vita et moribus Romanorum imperatorum epitome
Schaffhausen, Stadtbibliothek
Wittenberg, Evangelisches Predigerseminar
Zwickau, Ratsschulbibliothek
[digitalisiert in Basel UB]

Normnummer: VD16 ZV 15051
Verfasser: Pompeius – PND 118595644
Weitere Pers.: Iustinus, Marcus Iunianus ¬[Bearb.]¬ – PND 11871435X ; Aurelius Victor, Sextus – PND 119072009 ; Sichard, Johann ¬[Bearb.]¬ – PND 118765116 ; Maior, Georg ¬[Bearb.]¬ – PND 116689781
Beiträger: Grynäus, Simon ¬[Beitr.]¬ – PND 11690240X
Einheitssacht.: Historiae Philippicae
Titel: IVSTINI || EX TROGI POM=||PEII HISTORIIS EXTERNIS LI-||bri XLIIII. diligentissime ex uario-||rum tam Graecorum quàm Latino-||rum exemplarium collatione ca||stigati, ac beneficio quorun-||dam à mendis, quibus || scatebant, re-||purgati.|| Praeterea D. Ioannis Sichardi castigationes, et || Georgij Maioris annotationes, accesserunt.|| ITEM.|| Ex Sexto Aurelio Victore De uita et moribus Ro=||manorum Imperatorum Epitome.|| Cum Indice copiosissimo tam rerum || quàm uerborum delectu.||
Ausgabebezeichnung: BASILEAE.||(APVD BARTHOLO-||MAEVM VVESTHEMERVM. AN.|| M. D. XLIII.||)
Impressum: Basel : Westerheimer, Bartholomaeus, 1543
Kollation: 425, [1] S., [19] Bl. : D. ; 8
Freiburg/Breisgau, Universitätsbibliothek
Göttingen, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek
Schaffhausen, Stadtbibliothek
Zwickau, Ratsschulbibliothek

In den Titelaufnahmen bestehen die Unterschiede in dem Beiträger Grynäus und der Druckermarke in ZV 15051 (die eigenwillige Darstellung des Trennstrichs in ZV 15050 bei „LI/||bri“ und im Kolophon „BARTHOLO/||MAEVM“ sei hier nur nebenbei angemerkt).

Aber auch ZV 15050 hat, wie man am Basler Digitalisat sieht, am Ende die Druckermarke und auch den Beiträger Simon Grynäus (falls das Digitalisat nicht einfach der falschen Ausgabe zugeordnet sein sollte).

Schaffhausen (ZA 528) und Zwickau (4.5.24.(2)) haben jedenfalls dasselbe Exemplar 2x gemeldet.

Es ist trotzdem eigentlich eher unwahrscheinlich, dass die beiden VD16-Nummern direkt aufeinander folgen und dennoch nicht aufgefallen sein sollte, dass die beiden Ausgaben identisch sind. Dann müsste aber in jedem Fall in den Titelaufnahmen klargestellt werden, wo die Unterschiede liegen, sonst bleibt der Verdacht, dass hier ein Fehler vorliegt.

Immerhin gibt es dafür den bemerkenswerten Präzedenzfall ZV 16756 (Weimar: B 903) = ZV 16757 (Weimar: B 903)

 

2.)
ZV 15111 (Gotha) =? U 92 (in Halle digitalisiert)

Normnummer: VD16 ZV 15111
Verfasser: Ulrich, Abraham – PND 11952810X
Titel: ¬Der¬ Christliche || wandel/ vnd selige/ tr#[oe]stliche heim=||fart aus diesem Jammerthal/|| weilandt der || Durchleuchten/ Hochgebornen F#[ue]r=||stin vnd Frawen/ Frawen Agnesen/ F#[ue]rstin zu || Anhalt/ … || hochl#[oe]b=||licher … || ge=||dechtnis.|| Sampt etzlichen Predigten/ vnd dem || gantzen Actu … || bis zum Christlichen Begrebnis/|| oder Tricesimo,|| 1569.|| M. Abraham Vlrich Cranach || Pfarherr zu Zerbst.||
Ausgabebezeichnung: 1570.||[s.l.]
Impressum: s.l., 1570
Kollation: [72] Bl. : TH. ; 4
Gotha, Forschungsbibliothek

Normnummer: VD16 U 92
Verfasser: Ulrich, Abraham – PND 11952810X
Titel: ¬Der¬ Christliche || wandel/ vnd selige/ tr#[oe]stliche heim=||fart aus diesem Jammerthal/|| weilandt der || Durchleuchten/ Hochgebornen F#[ue]r=||stin vnd Frawen/ Frawen Agnesen/ F#[ue]rstin zu || Anhalt … || hochl#[oe]b=||licher … ge=||dechtnis.|| Sampt etzlichen Predigten/ vnd dem || gantzen Actu … || bis zum Christlichen Begrebnis/|| oder Tricesimo,|| 1569.|| M. Abraham Vlrich Cranach || Pfarherr zu Zerbst.||
Ausgabebezeichnung: 1570.||[Wittenberg: Lorenz Schwenck]
Impressum: Wittenberg : Schwenck, Lorenz, 1570
Kollation: [72] Bl. : TH. ; 4
Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz
Göttingen, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek
Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Jena, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

ZV 15111 soll vor „ge=||dächtnis“ angeblich einen Zeilenbruch haben, VD16 U 92 (digital) hat das nicht, muss also in Gotha überprüft werden. Wenn man sich das Titelblatt von U 92 in Halle ansieht, ist es allerdings schwer vorstellbar, wie das dann aussehen soll. Vermutlich ein Abschreibfehler.

 

3.
ZV 15118 =? ZV 9437

Normnummer: VD16 ZV 15118
Titel: Vngerischer vnd Sibenb#[ue]rgischer || Kriegsh#[ae]ndel || Außf#[ue]hrliche Beschreibung/ Was sich vom || Fr#[ue]ling Anno 1592. biß den Fr#[ue]ling dieses jetzt lauffenden 1596. Jars … || in ober als vnder Vngarn/ Siebenb#[ue]r-||gen/ Wallachey … || gedenckw#[ue]rdigs ver-||loffen vnnd zugetragen.|| … ||
Ausgabebezeichnung: Getruckt zu Franckfurt am Mayn/ bey Christian || Egenolphs Erben. 1596.||
Impressum: Frankfurt/Main : Egenolff, Christian d.Ä. (Erben), 1596
Kollation: [8] Bl., 326 S., [1] Bl. : RS, TH. ; 4
Göttingen, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek

Normnummer: VD16 ZV 9437
Titel: Vngerischer vnd Sibenb#[ue]rgischer || Kriegsh#[ae]ndel || Außf#[ue]hrliche Beschreibung/ Was sich vom || Fr#[ue]ling Anno 1592 … || biß den Fr#[ue]ling dieses jetzlauffenden 1596. Jars … || in ober als vnder Vngarn/ Siebenb#[ue]r=||gen/ Wallachey/ Moldaw/ Poln … || zugetragen.|| … ||
Ausgabebezeichnung: Getruckt zu Franckfurt am Mayn/ bey Christian || Egenolphs Erben. 1596.||
Impressum: Frankfurt/Main : Egenolff, Christian d.Ä. (Erben), 1596
Kollation: [8] Bl., 326 S., [1] Bl. : RS, TH., H. ; 4
Weitere Informationen:
Variante zu U 145; Erkennungslesart: biß den Fr#euling dieses
Budapest, Fövárosi Szabó Ervin Könyvtár (Stadtbibliothek)

[in U 145 steht dagegen: „biß auff den Fr#[ue]ling“; verwirrend ist, dass dieser Hinweis in ZV 9437 auf den Unterschied in der Titelaufnahme sich selbst einen Tippfehler leistet: „Fr#euling“ anstatt „Fr#[ue]ling“]

Normnummer: VD16 U 145
Titel: Vngerischer vnd Sibenb#[ue]rgischer || Kriegsh#[ae]ndel || Außf#[ue]hrliche Beschreibung/ Was sich vom || Fr#[ue]ling Anno 1592 … || biß auff den Fr#[ue]ling dises jetzlauffenden 1596. Jars … || in ober als vnder Vngarn/ Siebenb#[ue]r=||gen/ Wallachey/ Moldaw/ Poln … || zugetragen.|| … ||
Ausgabebezeichnung: Getruckt zu Franckfurt am Mayn/ bey Christian || Egenolphs Erben. 1596.||
Impressum: Frankfurt/Main : Egenolff, Christian d.Ä. (Erben), 1596
Kollation: [8] Bl., 326 S., [1] Bl. : RS, TH., H. ; 4
Aarau, Aargauer Kantonsbibliothek
Bayerische Staatsbibliothek München
Dresden, Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek
Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Wien, Österreichische Nationalbibliothek
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

ZV 15118 und ZV 9437 sind sehr wahrscheinlich ganz gleich, aber bei ZV 9437 (Budapest) ist einfach zu viel Titeltext weggekürzt worden (dem Vorbild der Titelaufnahme von U 145 folgend). Im Vergleich mit dem digitalisierten VD16 U 145 zeigt ZV 15118 keine Unterschiede, außer dem fehlenden Wort „auff“, das auch in ZV 9437 ausgelassen und in der Titelaufnahme als Erkennungslesart angegeben ist.

 

4.
ZV 15240 =? V 1670

Normnummer: VD16 ZV 15240
Verfasser: Vischer, Christoph – PND 116535210
Titel: ¬Ein¬ kurtze || Leichpredigt/|| bey dem Begrebnis des || weiland Edlen … Wer=||ners von Dagefords/ gehalten zu Watlingen/ den 26. Febru=||arij/ Anno #[et]c.|| 86.|| Von Christoffero Fischer dem Eltern/|| L#[ue]neburgischen GeneralSuperinten=||denten vnd Pastorn zu Zell.|| Sampt einer Vorrede/ Wie || man sich vber den seinen abge=||storbenen aus Gottes Wort || bestendiges Trostes || erholen solle.||
Ausgabebezeichnung: Vlssen.||(Anno 1586.||?)[Michael Kröner]
Impressum: Uelzen : Kröner, Michael, 1586
Kollation: [19] Bl. : TE. ; 4
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

Normnummer: VD16 V 1670
Verfasser: Vischer, Christoph – PND 116535210
Titel: ¬Ein¬ kurtze || Leichpredigt/|| bey dem Begrebnis des || weiland Edlen Ehrnvehsten Wer=||ners von Dagefords/ gehalten zu || Watlingen/ den 26. Febru=||arij/ Anno #[et]c.|| 86.|| Von Christoffero Fischer dem Eltern/|| L#[ue]neburgischen General Superinten=||denten vnd Pastorn zu Zell.|| Sampt einer Vorrede/ Wie || man sich vber den seinen abge=||storbenen aus Gottes Wort || bestendiges Trostes || erholen solle.||
Ausgabebezeichnung: Vlssen.||(1586.||?)[Michael Kröner]
Impressum: Uelzen : Kröner, Michael, 1586
Kollation: [19] Bl. : TE. ; 4
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

Drei Exemplare in Wolfenbüttel, ein Zeilenumbruch ist verschieden (vor „Watlingen“). In der Wolfenbütteler Leichenpredigt-online-Datenbank werden alle drei Exemplare als eine Ausgabe geführt: vgl. Nr. 12630

 

5.
ZV 15483 =? ZV 23869

Normnummer: VD16 ZV 15483
Verfasser: Weller, Hieronymus – PND 124168876
Titel: ¬Ein¬ Leichpre=||digt/ vber den Spruch in || der Offenbarung Johan=||nis am 14. Cap.|| Selig sind die Todten/ die in dem || Herrn sterben.|| Gestelt durch Hierony=||mum Weller/ der heiligen || Schrifft Doctor.|| Sampt etlichen vrsachen || warumb man sich teglich soll zum || J#[ue]ngsten tag schicken … ||(P. Vv. F.||)
Ausgabebezeichnung: Nürnberg.|| M.D.LXVII.||(Gedruckt … || durch Dieterich Gerlatz/ in || Johann von Berg selig || Druckerey.||)
Impressum: Nürnberg : Gerlach, Dietrich, 1567
Kollation: [35] Bl. ; 8
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

Normnummer: VD16 ZV 23869
Verfasser: Weller, Hieronymus – PND 124168876
Titel: ¬Ein¬ Leichpre=||digt/ vber den Spruch in || der Offenbarung Johan=||nis am 14. Cap.|| Selig sind die Todten/ die in dem || Herrn sterben.|| Gestelt durch Hierony=||mum Weller/ der heiligen || Schrifft Doctor.|| Sampt etlichen vrsachen || warumb man sich teglich soll zum || J#[ue]ngsten tag schicken/ vnnd || bereiten/ vnd worin solche be=||reitung stehe.||
Ausgabebezeichnung: N#[ue]rnberg.|| M.D.LXVII.||(Gedruckt … || durch Dieterich Gerlatz/ in || Johann von Berg selig || Druckerey.||)
Impressum: Nürnberg : Gerlach, Dietrich, 1567
Kollation: [35] Bl. ; 8
Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt

Der einzige Unterschied scheint nach den Titelaufnahmen die nicht aufgelöste Abkürzung „P.Vv.F“ am Ende des Exemplars in Wolfenbüttel zu sein, aber auch das Digitalisat aus Halle weist diese Abkürzung auf.

 

6.
ZV 15496 =? W 2034

Normnummer: VD16 ZV 15496
Verfasser: Werner, Johannes – PND 117304050
Beiträger: Freitag, Arnold ¬[Beitr.]¬ – PND 129194166 ; I.C.S. ¬[Beitr.]¬ – PND 119718154 ; Camerarius, Joachim ¬[Beitr.]¬ – PND 119101459 ; Horst, Jakob ¬[Beitr.]¬ – PND 100210007 ; Maior, Johannes ¬[Beitr.]¬ – PND 119751046 ; Frenzel von Friedenthal, Salomon ¬[Beitr.]¬ – PND 100126030
Titel: THERAPEVTICA,|| hoc est,|| SANITATIS RE-||STITVENDAE RATIO || ARTIFICIOSA; LIBRIS DVOBVS || PROPOSITA, ET COMMEN-||tariis illustrata.|| A || JOANNE VVERNERO HANNO-||uerano, Phil. et Med. Doctore: Reuerendissi-||mi Capituli ac Reipub. Halbersta-||diensis Medico.|| … CVM INDICE LIBRORVM, CAPITVM || et rerum vberrimo.||
Ausgabebezeichnung: M D. XCVI.|| FRANCOFVRTI,|| Excudebat Ioannes Saurius, impensis || Petri Kopffij.||
Impressum: Frankfurt/Main : Saur, Johannes aus Wetter : Kopf, Peter, 1596
Kollation: [16] Bl., 475[=465], [1] S., [22] Bl. : H., T., D. ; 8
Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz
Göttingen, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek
Halle, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Bibliothek
Hannover, Stadtbibliothek
Leipzig, Universitätsbibliothek
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

Normnummer: VD16 W 2034
Verfasser: Werner, Johannes – PND 117304050
Titel: THERAPEVTICA,|| hoc est,|| SANITATIS RE-||STITVENDAE RATIO || ARTIFICIOSA;|| LIBRIS DVOBVS || PROPOSITA, ET COMMEN-||tarijs illustrata.|| A || JOANNE VVERNERO, HANNO-||uerano, Phil. et Med.Doctore: Reuerendissi-||mi Capituli ac Reipub. Halbersta-||diensis Medico.|| … CVM INDICE LIBRORVM,|| et rerum vberrimo.||
Ausgabebezeichnung: MD. XCVI.|| FRANCOFVRTI,|| Excudebat Ioannes Saurius, impensis || Petri Kopffij.||
Impressum: Frankfurt/Main : Saur, Johannes aus Wetter : Kopf, Peter, 1596
Kollation: [16] Bl., 475[=465]S., [23]B. : H., T., D. ; 8
Bayerische Staatsbibliothek München (Sigel: 12)
Gotha, Forschungsbibliothek
Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg – Hauptbibliothek (Sigel: 29)
Wien, Österreichische Nationalbibliothek (digitalisiert)

Einziger Unterschied: in W 2034 soll das Wort „Capitvm“ fehlen, im Digitalisat in Wien ist das Wort aber vorhanden.

 

7.
ZV 15497 =? ZV 4930
Auf diese mögliche Dublette hatte ich schon zuvor hingewiesen, aber erst jetzt habe ich verstanden, worum es sich bei den zusätzlichen 75 Blatt in ZV 4930 handelt.

Normnummer: VD16 ZV 15497
Verfasser: Verro, Sebastian – PND 128741872
Titel: Einfaltige Antwort || Auff die arg vnd listige || Fragstück der Jesuiter an die Luthrischẽ || Predigkanten/ dardurch das Jesuitisch schleichendt || Gifft … || entdeckt wirdt.|| Vnderscheiden in zwen Theil.|| Der erste/ beantwortet die Fragstück/ so newlich zu || Freiburg inn Ychtland/ vnterm namen Sebastian Werro Prie=||sters daselbst/ dem H. Euangelio vnd desselben Dienern/ zur schmach || … außgangen/ Gestellt durch etliche Diener des || Euangeliums Christi in Teutschen Landen.|| Der ander/ widerlegt die L#[ae]sterungẽ/ so Johan Haius der Jesui=||tische M#[ue]nch/ vnterm namen Herren Johannis Caluini se=||ligen/ den reformierten Kirchen zugemessen.|| Durch Herrn Jacob Pincton von Schambrun/ erst=||lich in Frantz#[oe]sischer Sprach beschriben/ jetzo aber || inn hoch Teutsch verdolmetschet.|| … (Ein Christliches Gebett der betrengten || Euangelischen Kirchen/ Welches sie in dem Schwe=||ren vbertrang/ den sie … || vom Antichrist zu Rom vnnd sei=||nem anhang erleidet/ zu Gott jhrem Vat=||ter … || thut.||)
Ausgabebezeichnung: ANNO M. D. LXXXVI.||[s.l.]
Impressum: s.l., 1586
Kollation: [4], 138 Bl. : RS, TE. ; 4
Universitätsbibliothek Eichstätt – Zentralbibliothek und Teilbibliotheken in Eichstätt (Sigel: 824)
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

Normnummer: VD16 ZV 4930
Weitere Pers.: Pineton, Jacques – PND 119788470
Einheitssacht.: Einfaltige Antwort auf die arglistigen Fragstück an die lutherischen Predikanten …
Titel: Einfaltige Antwort || Auff die arg vnd listige || Fragstück der Jesuiter an die Luthrischẽ || Predigkanten … || Vnderscheiden in zwen Theil.|| Der erste/ beantwortet die Fragstück/ so newlich zu || Freiburg inn Ychtland/ vnterm namen Sebastian Werro Prie=||sters daselbst … || außgangen … || Der ander/ widerlegt die L#[ae]sterungẽ/ so Johan Haius der Jesui=||tische M#[ue]nch/ vnterm namen Herren Johannis Caluini se=||ligen/ den reformierten Kirchen zugemessen.|| Durch Herrn Jacob Pincton von Schambrun/ erst=||lich in Frantz#[oe]sischer Sprach beschriben/ jetzo aber || inn hoch Teutsch verdolmetschet.|| … ||
Ausgabebezeichnung: ANNO M.D.LXXXVI.||[Straßburg: Bernhard Jobin]
Impressum: Straßburg : Jobin, Bernhard, 1586
Kollation: [4], 138, [1], 75 Bl. : RS, TE., H. ; 4
Enth. Werke:
1. enth. Werk: Pineton, Jacques: Von dem jesuitischen Geist und ihrem Gewissen die erste Beweisung auf weiteren Bescheid, darin der jesuitische Lästergeist … gründlich entdeckt wird [EST: L’esprit et conscience jesuitique]
Weitere Informationen:
Vgl. E 718
[2 Teile]
Bayerische Staatsbibliothek München (Sigel: 12)
Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz
Erfurt, Universitätsbibliothek, Depositum Erfurt (ehemals Stadt- und Regionalbibliothek)
Gotha, Forschungsbibliothek
Halle, Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

ZV 15497 (vorhanden in Wolfenbüttel 169 Theol.(2) [diese Signatur habe ich im Wf-Katalog nicht gefunden] und in Eichstätt) wird unter dem Autor „Verro“ geführt, weil die „Fragstücke“ von Werro darin abgedruckt sind, aber die Schrift ist gegen Werro und gegen Pineton gerichtet.

ZV 4930 (in München BSB digitalisiert, in Wolfenbüttel 169.5 Theol.(2)) wird dem Drucker Bernhard Jobin in Straßburg zugewiesen; der Druck hat zusätzlich 75 Bl. am Schluss. Das Digitalisat in München enthält nur diesen zweiten Teil. Das bedeutet, dass in ZV 15497 der 2. Teil, nämlich die Schrift gegen den Jesuiten Jacques Pineton, die im Titel angekündigt wird, fehlt. Dann wäre also das Exemplar in Eichstätt unvollständig, und das angebliche Exemplar von ZV 15497 in Wolfenbüttel existiert vermutlich gar nicht.

 

8.
ZV 15662 (Autor Zewes anstatt Textor) =? Z 397

In Köln: G.B.IV 3493, ebenso in Z 397

Normnummer: VD16 ZV 15662
Verfasser: Zewes, Wilhelm – PND 119877651
Titel: Preparamentum saluberrimũ || christiani homřis ad mortem se disponentis. #[et]c̃.|| Expositio Petri Blesensř Bathouiensř Archi||dyaconi Ad … regẽ Angloru#[m] Henri/|| cum super librum Job #[et]c̃.:|| Sermones Joh. Criso. de patiẽtia in Job.#[et]c̃.|| Tractatul#[us] Joh. Gerson. de scĩa mortis ř||Ali/||us De arte moriendi et laude bone mortis #[et]c̃.|| Sermones notabiles de morte #[et]c̃.|| Augustinus de disciplina christiana.|| De fine mundi #[et] de extremo iudicio #[et]c̃.||
Ausgabebezeichnung: (Jmpressum Colonie #[pro] me Hermannũ Boẽgart de ket||wich ciuẽ Colonieñ super antiquũ fo#[rum] in opposito sancti || Martini maioris. #[pro…] rie tzo den Wylden man. j.#[et].Z.|| [=1502])
Impressum: Köln : Bungart, Hermann, 1502
Kollation: [78] Bl. : TH., H. ; 4
Köln, Universitäts- und Stadtbibliothek: A.D.s 250 und G.B.IV 3493

Normnummer: VD16 Z 397
Verfasser: Guilelmus – PND 100944868
Titel: Preparamentum saluberrimũ || christiani homĩs ad mortem se disponentis. #[et]ʹc.|| Expositio Petri Blesen#[s] Bathouien#[s] Archi||dyaconi Ad … regẽ Angloru#[m] Henri/||cum.super librum Job #[et]ʹc:|| Sermones Joh. Criso. de patiẽtia in Job. #[et]ʹc.|| Tractatul#[us] Joh. Gerson. de scĩa mortis Ali/||us De arte moriendi et laude bone mortis #[et]ʹc.|| Sermones notabiles de morte #[et]ʹc.|| Augustinus de disciplina christiana.|| De fine mundi #[et] de extremo iudicio #[et]ʹc.||
Ausgabebezeichnung: (Jmpressum Colonie #[pro] me Hermannũ Boẽgart de ket||wich ciuẽ Colonieñ super antiquũ fo#[rum] in opposito sancti || Martini maioris. #[pro]prie tzo den Wylden man. j.#[et].2.||)[= 1502]
Impressum: Köln : Bungart, Hermann, 1502
Kollation: [68] Bl. : TH., D. ; 4
Schlagwort: Ars moriendi
Weitere Informationen:
Verfasser nicht auf der Haupttitelseite genannt.
Bogenkollation: A-B4 C6 D6 E-F4 G-H6 I-K4 L-P4
Bayerische Staatsbibliothek München (Sigel: 12)
Düsseldorf, Universitäts- und Landesbibliothek
Köln, Universitäts- und Stadtbibliothek: G.B.IV 3493

In Köln gibt es 3 verschiedene Ausgaben des Titels (auch VD16 Z 398) in 4 Exemplaren. (Das Düsseldorfer Exemplar (digital) ist übrigens falsch zugeordnet, es gehört zu VD16 Z 398)

 

9.
ZV 15664 (Berlin: 4Ul 7478, digitalisiert) = Z 449 (Berlin: Bibl. Diez fol 207, in Wien ÖNB digitalisiert)
In den Titelaufnahmen kein Unterschied zu erkennen.

Der Fehler liegt ist wohl in einem falschen Fingerprint im Berliner Stabikat („i-ca 30t. NATI inru 3 1554R //“) begründet, das Datum ist dort für VD16 ZV 15664 fälschlich „1554“ anstatt „1536“, vermutlich deshalb wurde das Berliner Exemplar 4° Ul 7478 für eine eigene Ausgabe gehalten.

 

10.
ZV 15754 (444 Bl., Berlin: Bu 9360R) Das newe Testament, Wittenberg: Lufft 1533 =? B 4409 (440 Bl., mit Kolophon, in Dresden und Aschaffenburg)

Anhand der Lutherbibliographie wohl geklärt:

ZV 15754: Benzing/Claus 1533.2 = WA DB 2.525*40 = WA60.380.*40, TE: drei Kreuze
B 4409: Benzing/Claus 1533.1 = WA DB 2.524*39 = WA60.380*39, TE: Medaillon

Das müsste dann aber im VD16 auch angegeben werden.

 

11.
ZV 15823 = C 1320,
soll beides zukünftig digitalisiert werden, Titelaufnahmen sind jedenfalls völlig gleich

Normnummer: VD16 C 1320
Verfasser: Caselius, Johannes – PND 116118547
Titel: LAVDATIO NO-||BILIS MATRONAE || ELISABETHAE AB || HEILIGEN.|| Scripta à || IOANNE CASELIO.||
Ausgabebezeichnung: ROSTOCHII || Typis Stephani Myliandri.|| ANNO || M D XXCIV.||
Impressum: Rostock : Möllemann, Stephan, 1584
Kollation: [8] Bl. : TH. ; 4
Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz
Gotha, Forschungsbibliothek
Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek

Normnummer: VD16 ZV 15823
Verfasser: Caselius, Johannes – PND 116118547
Titel: LAVDATIO NO-||BILIS MATRONAE || ELISABETHAE AB || HEILIGEN.|| Scripta à || IOANNE CASELIO.||
Ausgabebezeichnung: ROSTOCHII || Typis Stephani Myliandri.|| ANNO || M.D.XXCIV.||
Impressum: Rostock : Möllemann, Stephan, 1584
Kollation: [8] Bl. : TH. ; 4
Digitalisierung: Digitalisierung der mecklenburgischen Drucke des 16. Jahrhunderts der UB Rostock 2013-2014 (2016)
Göttingen, Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek
Rostock, Universitätsbibliothek

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: